Studentische Hilfskraftstunden

Veröffentlicht:
Bezeichnung:
Anbieter: Hochschule für Gesundheit - Department of Community Health
Internetseite des Anbieters: www.hs-gesundheit.de
Vorraussetzungen: s. Ausschreibungstext
Einstellung ab: ab sofort
Einstellungsdauer: vorerst bis zum 31.08.19
Ort der Arbeitsstätte: Gesundheitscampus in Bochum
Entlohnung: 10,50 € (SHK) bzw. 14,00 € (WHK) pro Stunde
Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse
Mail: jennifer.fehr@hs-gesundheit.de
Telefon: 023477723723
Stelle an der RUB: nein

Am 01.11.2009 wurde in Bochum die bundesweit erste staatliche Hochschule für Gesundheitgegründet. Die Hochschule wird in den nächsten Jahren rund 1.000 Studienplätze in unterschiedlichenStudiengängen des Themenfeldes Gesundheit anbieten und leistet damit einen wichtigen Beitrag zurAkademisierung von Gesundheitsberufen sowie zur Optimierung von Versorgungsstrukturen.

Im Department of Community Health sind zum nächstmöglichen ZeitpunktStudentische Hilfskraftstunden ab sofort und bis zum 31.08.2019 zu besetzen.

Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, wie vieleStunden Sie pro Woche übernehmen könnten.

Ihre Aufgaben:- studiennahe Dienstleistung zur Unterstützung von Studium und Lehre (Recherche,organisatorische Aufgaben, Erstellung von Tabellen und Übersichten etc.)- Unterstützung bei der Veranstaltungsorganisation- Mitarbeit bei marketing-relevanten Aktivitäten (u.a. Teilnahme an Messen)- Begleitung von Berufungsverfahren und Sitzungen- Unterstützung im Bereich Evaluation

Voraussetzungen:- Studienerfahrungen von mindestens zwei Semestern- Möglichkeit der Teilnahme an Veranstaltungen in Abendstunden/ggf. am Wochenende- eine strukturierte, serviceorientierte und zuverlässige Arbeitsweise mit Blick für Details- sehr gute Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit- sicherer Umgang mit MS-Office- von Vorteil sind Kenntnisse mit statistischen Auswertungsprogrammen sowie Erfahrung inquantitativen und/oder qualitativen Forschungsmethoden

Wir bieten:- studienfreundliche und flexible Arbeitszeiten- angenehmes Arbeitsfeld- Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen- Vergütung von 10,50 Euro/Stunde (SHK) oder 14 Euro/Std. (WHK) entsprechend höher)

Bewerbungsunterlagen sind nur in elektronischer Form als PDF-Dokument per E-Mail bis zum15.06.2019 mit Betreff „Bewerbung SHK“ an jennifer.fehr@hs-gesundheit.de zu senden.