Voraussichtlicher Sozialbeitrag für das SoSe 2017

Veröffentlicht am

In seiner heutigen Sitzung hat das 50. Studierendenparlament der Ruhr-Universität-Bochum die Änderung der Sozialbeitragsordnung für das SoSe 2017 beschlossen. Der neue Sozialbeitrag für die Studierendenschaft beträgt 206,88 EUR:

Das Semesterticket kostet 189,38 EUR (+7,16 EUR [WiSe 2016/17: 182,22 EUR]):

-VRR-Ticket erhöhrt sich um das durchschnittlich gewichtete Mittel der Erhöhung aller Tickets im VRR um 2,3 % (132,72 EUR auf 135,78 EUR)

-Zusätzlich gibt es eine vereinbarte Erhöhung von 2,70 EUR (6 Monate x 0,45 EUR)

-Das NRW-Ticket erhöht sich von 49,50 EUR auf 50,90 EUR

Die Studierendenschaft erhält 15 EURHier drücken!

-1,50 EUR für die Nutzung des Fahrradverleihsystems der nextbike GmbH

-1 EUR für die Nutzung des Schauspielhauses Bochum

Der Sozialbeitrag des Akademische Förderungswerkes (z.B. Mensa, Wohnheime) wird nicht vom StuPa beschlossen.  Laut dem Vorsitzenden des AKAFOE-Verwaltungsrates bleibt der Beitrag wie im WiSe 2016/17 bei 105 EUR.

Der gesamte Sozialbeitrag für die Rückmeldung zum SoSe 2017 wird voraussichtlich 311,88 EUR betragen (+8,84 EUR [WiSe 2016/17: 303,04 EUR])