Essensmarken für bedürftige Studierende

Der AStA und das AKAFÖ vergeben seit vielen Jahren an bedürftige Studierende Mensamarken, um ihnen ein warmes Mittagessen in der Mensa zu teil werden zu lassen.

Um die Mensamarken zu erhalten, ist eine vorherige Antragstellung beim AKAFÖ erforderlich, für welche einige Unterlagen vorzulegen sind:

  • Aktuelle Studienbescheinigung
  • Vollständige Kontoauszüge aller Konten der letzten drei Monate

Soweit der Antrag durch das AKAFÖ genehmigt wurde, fällt für die Studierenden nur ein kleiner Obolus an um die Mensamarken zu erhalten. Der AStA und das AKAFÖ übernehmen bei den Mensamarken die Hauptkosten und machen es möglich, die Marken an Studierende mit einem ganz kleinen Geldbeutel auszugeben.

Die Mensamarken, auch Mensafreitische genannt, können zu den üblichen Geschäftszeiten bei Frau Reckmann in Raum SH 069 beantragt werden.