Hilfsfonds

Der Hilfsfondsverein steht Studierenden in finanziellen Notlagen
weiterhin zur Seite. Studierende können das Antragsformular online
ausfüllen und per Mail an aar@rub.de mit den folgenden Dokumenten
zusenden.

Dem Antrag sind folgende Dokumente beizufügen:

  • Kopie der Studienbescheinigung
  • Kopie des Reisepasses & Kopie des deutschen Aufenthaltstitels
  • Kontoauszüge der letzten 3 Monate (und die des Ehepartners, falls verheiratet)
  • Belege über eventuelle Schulden (Mahnungen, Bußgeldbescheide, etc.
  • Bitte beachten Sie, dass bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit ihr Antrag vom Verein berücksichtigt werden kann.

Zu erfüllende Voraussetzungen:

  • Studentenvisum (im deutschen Aufenthaltstitel steht §16 oder §81)
  • eingeschriebener Student der RUB
  • Herkunftsland ist ein sogenanntes "Schwellen- oder Entwicklungsland"