de width=   en width=   

Das Referat für E-Sport möchten euch seinen Bereich vorstellen. Wir sind stolz darauf, unseren Studierenden eine umfangreiche Palette an E-Sport-Aktivitäten anbieten zu können, darunter unsere AStA Gaming Night und den AStA Gaming Hub.

Die AStA Gaming Night ist eine regelmäßige Veranstaltung, bei der wir unseren Studierenden die Möglichkeit geben, sich in einem lockeren Rahmen mit anderen Gamern zu messen. Wir organisieren Turniere in verschiedenen Spielen und bieten auch die Möglichkeit, einfach nur zum Spielen und Spaß zu haben, vorbeizuschauen. Die Veranstaltung ist in der Regel kostenlos und bietet den Studierenden die Gelegenheit, neue Freunde zu finden und ihre Gaming-Fähigkeiten zu verbessern.

Der AStA Gaming Hub ist ein deutschland weit einzigartiges Angebot auf dem Campus, der speziell für Gaming und E-Sport entwickelt wurde. Hier können unsere Studierenden ihre Gaming-Fähigkeiten verbessern, neue Bekanntschaften verknüpfen und ihr Interesse am E-Sport ausleben. Auch Retro-Liebhaber kommen hier auf ihre Rechnung und können mit Konsolen wie der N64 oder NES Teile ihrer Kindheit wiedererleben. Gaming stellt für viele Studierende eine Form der Stressbewältigung dar. Der Gaming Hub knüpft daran an und bietet den Studierenden einen Ort der Entspannung und Erholung an.

Unser Ziel ist es, den Studierenden an der Ruhr-Universität Bochum eine Plattform zu bieten, um ihre Gaming-Fähigkeiten zu verbessern und ihre Leidenschaft für E-Sport auszuleben. Wir haben verschiedene Teams, die in verschiedenen Spielen antreten, wie zum Beispiel League of Legends, Counter-Strike: Global Offensive und Rocket League. Doch bei uns geht es nicht nur um den Wettbewerb, sondern auch um den Aufbau von Gemeinschaften.

Das Referat für E-Sport des AStA RUB setzt sich dafür ein, dass der E-Sport am Campus anerkannt und gefördert wird. Wir glauben, dass E-Sport ein wichtiger Bestandteil des Campus-Lebens sein kann und möchten den Studierenden die bestmögliche Erfahrung bieten.

Des Weiteren sind wir langjähriger Partner der von der Fachschaft ETIT/ITS/AI ausgetragenen Webnacht.

Referent:innen

  • Navid Heshmati(Referatsleitung)
  • Emre Öztürk
  • Alexander Bröcking
  • Nikita Kantor
  • Jérôme Bruck
  • Philipp Lehmann

Kontakt

AStA der Ruhr-Universität Bochum
Referat für E-Sport
SH 013
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
E-Mail: esports[at]asta-bochum.de
Sprechzeiten: Unsere Sprechzeiten sind identisch zu unseren Öffnungszeiten des AStA Gaming Hubs und finden auch in diesem statt.

Nachricht an E-Sports

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.