Es ist so weit: ab dem 14.06. ist das Team der Fahrradwerkstatt wieder für Euch da!

Durch die Coronabeschränkungen musste die Werkstatt nach Rücksprache mit der Universitätsverwaltung leider lange geschlossen bleiben, dank der sinkenden Inzidenz können wir aber nun endlich mit einem neuen Coronakonzept starten. Dazu wird die Werkstatt vorerst in den Außenbereich verlegt, bei Regen ist also leider keine Nutzung möglich. Bitte beachtet außerdem, dass Ihr weiterhin Termine benötigt, welche Ihr einfach über den Kalender auf unserer Seite buchen könnt.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Read More

Zur morgigen Wahl-Vollversammlung des autonomen Referats für Menschen mit Behinderung und sonstigen Beeinträchtigungen möchten wir alle Studierenden herzlich einladen.
Es werden die zukünftigen Referent:innen durch das Plenum gewählt. Grundvorraussetzungen für das aktive, als auch das passive Wahlrecht sind, dass man Student:in an der Ruhr-Universität ist und zur betroffenen Gruppe gehört. Wir verlangen KEINE Vorlage eines Behindertenausweises oder ähnliche Dokumente. Eine Selbstauskunft reicht uns aus.
Auch wenn du dich nicht angemeldet hast oder dich bisher nicht zur Wahl aufgestellt hast, ist dies immer noch spontan auf der Sitzung möglich.
Wir freuen uns auf dich!


Hier die Daten für die morgige Sitzung:


Thema: Wahl Vollversammlung ARMBSB
Uhrzeit: 27.Apr..2021 05:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
Zoom-Meeting beitreten
https://ruhr-uni-bochum.zoom.us/j/62727149158
Meeting-ID: 627 2714 9158
Passwort: 588334


Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,62727149158#,,#,588334# Deutschland
+496971049922,,62727149158#,,#,588334# Deutschland
Einwahl nach aktuellem Standort
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland
+49 30 5679 5800 Deutschland
+49 69 3807 9883 Deutschland
Meeting-ID: 627 2714 9158
Passwort: 588334


Ortseinwahl suchen: https://ruhr-uni-bochum.zoom.us/u/ccFxJj5fzC
Über Skype for Business beitreten
https://ruhr-uni-bochum.zoom.us/skype/62727149158

Read More

Teilnehmer, die keine Anmeldebestätigung bekommen haben, müssen sich nochmal anmelden. Es gab einen technischen Fehler!

Alles Infos unter: asta-bochum.de/gamingnight/

Der AStA lädt ein, für eine Wahl VV des autonomen Referats für Menschen mit Behinderungen und sämtlichen Beeinträchtigungen an der Ruhr-Universität Bochum. Alle ordentlichen Studierenden mit Behinderungen, die im Sommersemester 2021 an der Ruhr-Universität Bochum eingeschrieben sind, sind wahlberechtigt und herzlich eingeladen sich als Referent:in aufstellen zu lassen.

Für Nachfragen, oder um sich zu Wahl aufstellen zu lassen, schreibt gerne eine Mail an: vorstand@asta-bochum.de

Nutzt eure Chance aktiv an der Zukunft der Repräsentation von Studierenden mit Behinderung an der Ruhr-Universität Bochum mitzuwirken.

TOP 1 Begrüßung

TOP 2 Feststellung der Beschlussfähigkeit

TOP 3 Beschluss der Tagesordnung

TOP 4 Bericht der Referent:innen

TOP 5 Wahl der Referent:innen

TOP 6 Sonstiges

Zeit: Dienstag, 27.04.2021 | 17:00 Uhr

Ort: Zoom – online Meeting

Anmeldung per E-Mail an:

vorstand@asta-bochum.de

Read More

Im Rahmen der Europawoche 2021 findet vom 03.— 07. Mai die Online-Vortragsreihe zum Thema „Europa grüner machen: Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft durch Po-litik, Wirtschaft, Universitäten und Bürger:innen“ statt. In den Vorträge geht es u.a. um die Stadt als zukünftige produktive Landschaft, um ethische Anforderungen an ein Europäisches Lieferkettengesetz, um die Europäischen Klimaschutzziele, um Nachhaltigkeit an Universitäten, um ökosystem-basierte Katastrophenrisikominderung, um nachhaltiges Netzwerken in der Städte-Diplomatie, um soziale Unternehmensverantwortung und Innovationen, um die Transformation zu mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft um nachhaltiges Reisen und kulturelle Nachhaltigkeit. Unsere Vortragenden arbeiten als Expert:innen in kommunalen Verwaltungen, an der Ruhr-Universität Bochum, der University of Bath, im United Nations Environment Pro-gramme, in der Wirtschaftsförderung, in Vereinen und Verbänden.

Weitere Informationen/ aktuelles Programm: https://www.ruhr-uni-bochum.de/ecue/aktuelles.html.deFragen zur Anmeldung: europawoche.rub@gmail.comAnmeldungen möglich ab dem 14.04.2021 Organisation: Geschäftsstelle und Studierende des MA Studiengang European Culture and Economy

 

Ist Romantisierung Rassismus? Warum muss es jetzt Paprika-Schnitzel heißen? Neben diesen Alltagsfragen wollen wir auf die Themenkomplexität eingehen: Mit welchen historischen Kontinuitäten haben wir es beim Rassismus gegenüber Sinti:ze und Rom:nja zu tun? Gibt es einen Kontext mit anderen Rassismen? Welche Korrelation findet sich mit Sexismus und Klassismus? Welche Relevanz haben Nationalsozialismus und Postnationalsozialismus?

Read More

Der AStA der Ruhr-Universität Bochum sucht Spieler:Innen für das RUB League of Legends Team.

Wir suchen freundliche, offene, ambitionierte Spieler:Innen, die ihre Fähig- und Fertigkeiten in der Kluft der Beschwörer unter Beweis stellen möchten. Als Repräsentant:Innen der Ruhr-Universität Bochum solltest du folgende Voraussetzungen für das Team mitbringen:

  • Spaß
  • Ehrgeiz
  • Kommunikation und Teamplay
  • Wettkampforientierung
  • Vorbereitung auf Gegner und Wettbewerbe (Uniliga)
  • Zeitmanagement (2 Trainingstage in der Woche + Wettkampfphase)
  • Mentale Stärke
  • Dedikation
  • Willensstärke
  • Talent

Der Spaß sich weiterzuentwickeln und erste Erfahrungen im eSport zu sammeln steht dabei im Vordergrund.

Melde dich bitte bis zum 14.03.2021 unter der E-Mail-Adresse: alexander.broecking@asta-bochum.de
und erscheine am 15.03.2021 um 18 Uhr auf unserem Discord: https://discord.gg/YxEztpXK

Redakteur*in für die Bochumer Stadt- & Studierendenzeitung (:bsz)

Jobbeschreibung: Die Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung :bsz ist die älteste regelmäßig erscheinende Studierendenzeitung Deutschlands. Sie artikuliert und fördert studentische Interessen und informiert über studentische Initiativen und Vertretungen in gegebenenfalls kritisch-solidarischer Weise und in grundsätzlich gleichberechtigter Zusammenarbeit mit anderen sozialen Bewegungen.

Es ist ihr Anspruch, politische und kulturelle Prozesse an der Universität im Kontext gesamtgesellschaftlicher Entwicklungen darzustellen. Sie erscheint wöchentlich, in der vorlesungsfreien Zeit 14-tägig und ohne Kooperation mit anderen Zeitungen. Herausgegeben wird die :bsz von der Studierendenschaft der RUB.

Aufgaben: Als Redakteur*in bei der Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung :bsz arbeitest Du gleichberechtigt im Team mit den anderen Redakteur*innen. Du planst gemeinsam mit uns die einzelnen Ausgaben, recherchierst Material, Fakten und Bildmaterial, schreibst Artikel, layoutest und bist in die Organisation des Produktionsablaufs sowie in die Onlineredaktion und die Öffentlichkeitsarbeit involviert.

Vergütung: Für die Mitarbeit wird ein Honorar von 77€ pro Ausgabe bezahlt. Zuzüglich erhalten die Redakteur*innen ein Zeilengeld von 5€ pro 500 geschriebenen Zeichen, jedoch maximal 36€ pro Artikel. Ein selbst angefertigtes Foto wird zusätzlich mit 10,00 Euro, das zweite Bild mit 5,00 Euro, das dritte Bild mit 3,00 Euro, das vierte Bild mit 2,00 Euro und jedes weitere Bild mit 1,00 Euro vergütet.

Dauer der Beschäftigung: vom 01.04.2021 bis zum 28.02.2022

Du bist interessiert?
Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung, die Du bitte bis zum 21.03.2021 per PDF an folgende E-Mail-Adresse sendest: bewerbung@asta-bochum.de 

Termine für Auswahlgespräche werden mit den Interessierten kommuniziert.

AStA an der Ruhr-Universität Bochum
Ron Agethen (Vorsitzender)
Studierendenhaus

SH 011
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

Read More


Das Autonome AusländerInnen Referat, der AStA und RUB bekennt Farbe laden euch zu den nächsten digitalen Vortägen ein:

Wir freuen uns auf Euch!

Read More